Ingenieur Elektrotechnik, Fachrichtung Automatisierungstechnik (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres erfolgreichen Teams innerhalb der Anlagentechnik des Aluminiumschmelzwerkes suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt!

Unsere Anlagentechnik gewährleistet eine direkte und kompetente Betreuung der Anlagen im Bereich Aluminiumschmelzwerk im Hinblick auf Wartung, Instandsetzung und Modernisierung. Unser konzentriertes Wissen nutzen wir zur Sicherstellung und Optimierung von Zuverlässigkeit und Leistung unserer Anlagen und Prozesse. Dabei stehen Arbeitssicherheit, Umwelt- und Gesundheitsschutz, Produktqualität, Anlagenverfügbarkeit, Leistung und Kosten bei der Herstellung unserer Produkte im Mittelpunkt.

 

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

Im Bereich Wartung und Instandhaltung sowie Modernisierung

  • sind Sie technisch verantwortlich für die Elektrotechnik des Ihnen zugewiesenen Anlagenparks,
  • sind Sie verantwortlich für die Planung und Koordination von Reparatur- und Wartungsarbeiten bzw. Neu- und Umbauarbeiten, einschließlich Inbetriebnahme,
  • konzipieren Sie Anlagenverbesserungen und -änderungen und setzen diese um
  • stimmen Sie die durchzuführenden Maßnahmen der Anlagentechnik mit den anderen Fachbereichen sowie den Produktionsbelangen unter Berücksichtigung von Produktqualität und Anlagenzustand ab,
  • unterstützen Sie die eingesetzten Mitarbeiter bei Wartung und Störungsbehebung
  • führen Sie systematisch Störungsanalysen durch,
  • bereiten Sie Schulungsmaßnahmen vor und führen diese durch
  • verantworten Sie die technische Seite der Beschaffung sowie die Bevorratung von Reserve- und Verschleißteilen.

 

Im Bereich Kostenverfolgung und Projektmanagement

 sind Sie verantwortlich für die Planung und Kontrolle des Investitions- und Reparaturbudgets in Ihrem Schwerpunktbereich

  • leiten Sie bereichsbezogene oder werksweite Verbesserungsprojekte oder arbeiten bei diesen mit.
  • leiten Sie oder arbeiten Sie mit bei technischen Projekten an Neubau- und Inbetriebnahmemaßnahmen

 

Ihr Einstieg wird die intensive Mitarbeit bei unserem aktuellen Investitionsprojekt zur Automatisierung der Materialbeistellung für unsere Schmelzöfen (Batch Intelligence System, BIS) sein.

 

Das bringen Sie mit:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Elektrotechnik mit der Fachrichtung Automatisierungstechnik (oder eine gleichwertige Ausbildung)
  • Berufserfahrungen in der Planung, Projektierung und Instandhaltung von elektrotechnischen Industrieanlagen
  • fundierte Kenntnisse in den Bereichen Automatisierungstechnik, SPS-Steuerungen (Siemens S7/TIA Programmierung), Anlagenvisualisierung (WinCC und Intouch), Antriebstechnik, intelligente Peripherie und Bussysteme (Profibus/Profinet)
  • MS-Office-Kenntnisse sowie Kenntnisse der Module PM und BW von SAP
  • Gute Englischkenntnisse

 

Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein sind Eigenschaften, die wir von Ihnen ebenso erwarten, wie die Fähigkeit zu ziel- und ergebnisorientiertem Arbeiten im Team. Wir erwarten die Bereitschaft zu Arbeitseinsätzen auch außerhalb der regulären Arbeitszeit (Feiertage, geplante Stillstandzeiten der Produktionsanlagen, Sondereinsätze bei Störungen).

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem beständigen profitablen Unternehmensumfeld mit attraktiven Rahmenbedingungen
  • Flache Hierarchien
  • Die Möglichkeit, die Position durch Ihre eigene Leistung aktiv auszugestalten und weiterzuentwickeln

Werden Sie Teil eines kompetenten und erfolgreichen Teams!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung. Bitte geben Sie auch Ihre Gehaltsvorstellungen und einen möglichen Eintrittstermin an. Nutzen Sie dafür einfach die Online‑Bewerbung.

Fragen im Vorfeld beantwortet Ihnen Sabine Pavlicek (Leiterin Personalreferat) unter 02131 – 9378564 gern.

Personalberater oder externe Dienstleister sehen bitte von Anfragen ab.

 

Zur Online- Bewerbung


Ihr Ansprechpartner

Zu Fragen der Karriere

Sabine Pavlicek

Referatsleiterin

Telefon: 02131 937 8564

E-Mail: sabine.pavlicek@alunorf.de