>
Koordinator betrieblicher Brandschutz (m/w/d)
Home > Jobs & Karriere > Stellenangebote > Koordinator betrieblicher Brandschutz (m/w/d)

Stellenangebot

Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Alunorf!

 

Wir suchen Sie zur Verstärkung und Komplettierung unseres Teams in der Abteilung Arbeitssicherheit (Werksicherheit) als

 

 

Koordinator betrieblicher Brandschutz (m/w/d)

 

Das bieten wir:
 

  • Unbefristetes Anstellungsverhältnis
  • Leistungsorientierte Vergütung
  • Homeoffice möglich
  • 30 Tage Urlaub
  • Arbeitszeitregelungen mit Work-Life-Balance (Gleitzeit ohne Kernzeit)
  • Kinderbetreuungsangebote in den Ferien
  • Gesundheitsförderung (u.a. Physiotherapie, Sozialberatung, Resilienz-Coaching, Betriebsärzte)
  • Zahlreiche Mitarbeiterrabatte im Rahmen unserer Corporate Benefits
  • Die Möglichkeit, Wachstum mitzugestalten sowie in herausfordernden Groß-Projekten mitzuwirken
  • Ein industrielles Umfeld, in dem in Nachhaltigkeit, Wachstum und Innovation investiert wird
  • Kurze Wege & ein Unternehmen in dem das Wort „Hierarchie-Denken“ nicht zum Firmen-Vokabular gehört
  • Eine Open-Door-Philosophy, bei der Sie Ihre Ansprechpartner rasch persönlich kennenlernen können
  • Persönliche, familiäre und teamorientierte Unternehmenskultur
  • Betriebliche Altersversorgung

 

Das machen Sie:

 

  • Unterstützung des Sachgebietsleiters Gefahrenvorbeugung in allen Fragen und Aufgaben des anlagentechnischen, baulichen und organisatorischen Brandschutzes
  • Entwicklung werksweiter Konzepte für unsere Frühwarnanlagen, Betriebsmittelabschaltung, Entrauchung und Löschwasserrückhaltung und Mitwirkung bei deren Umsetzung
  • Dokumentation der Brandmelde- und Löschanlagenkomponenten erstellen, pflegen und aktualisieren
  • Koordination bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Sicherstellung der Funktionalität der Brandmelde- und Löschanlagen unter Berücksichtigung und Anwendung von Instrumenten zur Identifikation von Unfallursachen und von Maßnahmen zur Brandvermeidung

 

Das bieten Sie:

 

  • Eine handwerkliche Ausbildung und eine Zusatzqualifikation zum Fachplaner Brandschutz oder Brandschutztechniker
  • Hohes Maß an Schnittstellenkompetenz mit externen und internen Partnern und Lieferanten – auch in englischer Sprache
  • Wohnort im Einzugsgebiet des Werkes, da die Mitwirkung in der Unterstützung bei Einsätzen durch Alarmierung dienstfreier Kräfte gewünscht ist
  • Mitgliedschaft in einer freiwilligen Feuerwehr und uneingeschränkte Feuerwehrtauglichkeit (G 26.3)
  • Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse C oder CE besitzen

 

 

Haben Sie Lust, Mitglied in unserem Team zu werden? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und eines möglichen Eintrittstermins. Bitte nutzen Sie dafür die Möglichkeit der Online-Bewerbung auf unserer Homepage (www.alunorf.de). Fragen zur Bewerbung und Stellenbesetzung beantwortet Ihnen Sabine Bell 02131-9378562.

 

Alunorf setzt sich für die Förderung von Frauen im Berufsleben ein. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

 

ANSPRECHPARTNER
Sabine Bell
Referatsleiterin